Chlamydogobius ranunculus

    • Chlamydogobius ranunculus

      Damit uns diese Art, die ja schon mehrfach "auf der Kippe" stand, nicht wieder verloren geht, würde ich gerne zur Sicherheit eine Umfrage starten, wer momentan noch Chlamydogobius ranunculus hält bzw. züchtet.

      Die wenigen Einträge in der Bestandliste dazu sind zum Teil etwas veraltet, andererseits wird die Art bei mindestens einer gehalten, die zwar kein IRG-Mitglied, aber zumindest hier im Forum vertreten ist

      Ich habe momentan rund 20 Tiere, davon allerdings nur ein adultes Paar, der Rest sind Kleine und Halbwüchsige.

      Wer hat diese hübsche kleine Grundel sonst noch?
    • Bei mir schwimmen noch geschätzte 40-50 Tiere in allen Alterklassen; 2 Monate bis 2,5 Jahre alt. Wobei ich per JHV nochmals diverse Tiere abgeben werde. Ab und zu wird auch abgelaicht, wobei ich die Brut im "Familien-Becken" belasse und die Aufzuchtrate damit äusserst gering ist.
    • Naja, damit betrüge der aquaristische Gesamtbestand gerade einmal knapp 90 Tiere bei 5 Haltern bzw. Züchtern.

      Beruhigend ist anders, aber immerhin besser, als die Situation in den letzten Jahren schon zweimal war...
    • Mein letztes Gelege ist ordnungsgemäß geschlüpft. Wenige Verluste, ein Teil im Elternbecken, der Rest im Aufzuchtbecken.
      Madame hat aber schon wieder ein neues Gelege dahinter platziert, welches sich auch bestens entwickelt. Bei mir läufts also ganz gut momentan.
      LG

      Jutta
    • Man sollte öfter mal seine Becken ausräumen...

      Ich habe gerade die Ranunkeln aus ihrem provisorischem Heim (Umbau der Aquarienanlage) in ihr neues Aquarium gesetzt. Da habe ich mich doch ziemlich verschätzt, es waren 40 Tiere, die sich in dem 50 x 25 x 30-Becken inzwischen getummelt haben.

      Die waren ganz schön fleißg, eingesetzt habe ich vor fast 3 Monaten, als ich die alte Anlage abgerissen habe, gerade mal 7 Fische!
    • Hallo,

      ich habe aktuell 4 Männchen und 6 Weibchen adult. Die mir auch reichlich Nachwuchs bescheren.
      Es sollten jetzt mittlerweile ca. 300 und mehr Jungtiere in allen Altersstufen sein.
      Wer also noch welche braucht, einfach mal bei mir melden.

      Gruß Jürgen