Regenbogenfische in Nordhessen und Umgebung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Regenbogenfische in Nordhessen und Umgebung

      Guten Tag,

      meine Name ist Philipp und ich bin, so wie die meisten bereits seit Jahrzehnten Aquarianer. Mittlerweile wohnen wir in der Nähe von Kassel. Derzeit betreibe ich ein eher südamerikanisches Becken mit Altumskalaren, Salmlern und ein paar L-Welsen. Diese Kombination passt für mich nicht optimal, sodass ich gerne umstellen möchte.

      Vor etwa 10 Jahren hatte ich schonmal eine tolle Gruppe M. Lacustris die ich aber leider durch einen Urlaubsunfall im Sommer verloren habe. Dann bin ich aber wieder abgebogen von den RGF weg.

      Ich suche also perspektivisch 4-6 Wochen für mein 160x60x60 Becken neue Mitbewohner. Ich habe letztens zufällig bei Tiger, Elefant + Co. in einem kurzen Ausschnitt gesehen , das der Zoo Leipzig eine tolle Gruppe Regenbogenfische hatte. Wie ich jetzt rausgefunden zu haben glaube, waren das M. Parkinsoni. Das sah wirklich großartig aus.

      Wie ich feststellen musste ist der Markt bei ebay kleinanzeigen fast nicht vorhanden und ich bin auf der Suche nach Züchtern im Umkreis (Km-Anzahl ist grundsätzlich dehnbar). Mit etwas Planung und Vorbereitung ist da schon einiges denkbar

      Ich kann mir vorstellen, dass es Anliegen wie meines sicherlich des Öfteren :rolleyes: hier auftauchen. Aber ich möchte nicht im Zoofachhandel bzw. im Internet bestellen. Ich habe Verständnis, dass die Adressen von Züchtern nicht hier ans schwarze Brett gehängt werden. Aber wie erfahre ich von Euch Züchtern oder sind die Regionaltreffen und die Mitgliedschaft im IRG die einzige Option?

      Grundsätzlich bin ich noch nicht festgelegt, aber bei meiner Beckengröße dürften die RGF auch gerne etwas größer sein und gegen Strömungsaffine hätte ich auch nichts. Als Wiedereinsteiger dürfen Sie natürlich auch farblich gerne überzeugen. Ich möchte mich eigentlich schon ungerne voll festlegen, da ich mir da vorstellen könnte das die Beschaffung da schwierig werden könnte.

      Ich hoffe mein Anliegen "wie komme ich in Kontakt mit Züchtern?" ist nicht zu allgemein. Wenn meine Vorstellungen noch zu unspezifisch sind würde ich mich noch mehr damit beschäftigen, habe es aber aus oben genannten Gründen bisher nicht getan.

      Jetzt ist es schon recht viel Text geworden für meinen ersten Beitrag hier, daher freue ich mich über Rückmeldungen zu meinem Anliegen.
      Viele Grüße
      Philipp
    • Hallo, erstmal ein herzliches Willkommen im Forum.

      Richtig, wir geben hier keine Adressen von Züchtern bekannt, allein aus Datenschutzgründen.

      Aber wenn du konkret nach bestimmten Arten fragst, wird sich sicher der eine oder andere Züchter darauf melden.

      Ich selbst z.b. habe lacustris :) Allerdings ist Nordbayern schon ein paar viele Kilometer von Nordhessen entfernt...
    • Hallo Gunnar,

      vielen Dank für Deine Rückmeldung. Ja ich hatte es befürchtet das ich schon konkreter werden muss. Ich werde dann nun mal meinen Wunschzettel aufschreiben und dann mal schauen was so geht.

      Oberbayern ist in der Tat nicht um die Ecke, aber ab und zu sind wir bei den Schwiegereltern in Thüringen und dann ist die Entfernung machbar.

      Dann werde ich mal was schönes zusammenstellen und freue mich auf die Resonanz.
    • So, hat jetzt doch etwas gedauert.

      Habe jetzt mal ein paar rausgeschrieben:

      M.Gracillis
      M. Goldiei Timika
      M. Goldiei Aru IV und II
      M. Kamaka
      M.Parva ??? Größe klären
      M. Rubrivitatta???
      M.Rubrostriata
      M.Sembra
      C. Bleheri
      C. campsi
      C. fasciata

      Bei meiner Recherche habe ich mich im wesentlichen auf der Homepage von Gerd Bartz bewegt, weil die wirklich einen schönen Eindruck gibt.

      Welchen dieser aufgeführten Arten könnt Ihr besonders empfehlen bzw. habe eine Idee wer diese pflegt und züchtet?

      Wie gesagt kann ich mir ein Artenbecken gut vorstellen oder aber eine größere und kleinere Art zusammen. Freue mich auf Eure Antworten.

      Liebe GRüße